Ankündigung CMS-Plugin für Twitter

Mit dem Plugin zum Twittern über Open2C Basic macht Ihnen Kinetiqa das "Zwitschern" leicht: Per Mausklick oder automatisch zwitschern Sie aktuelle Inhalte Ihres Webauftritts. Die Kontodaten Ihres Twitter-Benutzers können Sie dabei bequem im Plugin hinterlegen.

Stellen Sie ein, ob auch Besucher für sie interessante Nachrichten zwitschern dürfen. Wenn ja, erscheint ein Link mit der entsprechenden Verknüpfung.

Tweets abrufen

Sie wollen darüber hinaus die "Tweets" eines anderen Kontos abrufen und auf Ihrem Website integrieren?
Kein Problem: Sie hinterlegen einfach den Kontonamen, die maximale Anzahl von Tweets, die Sie darstellen wollen und geben den Ausgabeort an - z.B. in der rechten Spalte der Startseite.

Für Template-Entwickler: Beliebige Integration durch Datenübergabe

Für Template-Entwickler gibt es noch ein weiteres Leistungsmerkmal:
Die Tweets des angegebenen Kontos können gesammelt und dem Template-System zur Ausgabe via "Generic-Hook"-Mechanismus übergeben werden. Damit ist die beliebige Platzierung auf einer Seite möglich und erlaubt Designern eine noch individuellere Gestaltung der Meldungen.

 

Systemvoraussetzung:
Wenn Sie aktiv twittern wollen, muss das PHP-CURL-Modul im Webserver aktiviert sein. Einem Benutzer oder Thema folgen können Sie aber auch ohne das Modul.

drucken nach oben