Das Standard-Plugin-Set von Open2C Basic

Top-Plugins werden gleich mitgeliefert, z.B. die erweiterte Suche, Bildergalerie-Verwaltung, Terminkalender, Schlaglichtverwaltung oder das Caching.

Plugins out-of-the-box!

Schlaglichtverwaltung:
Schnell und einfach auf wichtige Inhalte verweisen, z.B. von einer der Spalten oder oberhalb des Inhaltsbereichs: Mit der Schlaglichtverwaltung gehts kinderleicht!
Per Mausklick erscheinen Schaltflächen an verschiedenen Orten. Ein weiterer Mausklick und Sie weisen nach Wunsch Kombinationen aus Überschrift, Anreißer oder Artikelbild zu. Das und mehr leistet das Plugin!

Erweiterte Suche:
Kombinationen aus Suchbegriffen in verschiedenen Inhaltstypen suchen und finden. Die erweiterte Suche lässt Suchanfragen gezielter steuern.

Bildergalerie: Automatische Bild- und Ordnerverwaltung:
Bilder schnell und unkompliziert vom lokalen Rechner auswählen und ohne den Umweg eines FTP-Zugriffs oder einzelner Uploads in einem Stück hochladen.
Kleine Vorschaubilder werden selbstverständlich automatisch erzeugt.

Terminkalender:
Erstellen Sie verschiedene Terminkalender an verschiedenen Orten Ihres Auftritts. Bestimmen Sie, aus welchem Datenbestand die Kalendersuche gespeist wird.
So können beispielsweise verschiedene Unternehmensstandorte oder Bürgerzentren ihre eigenen Terminkalender pflegen. Alte Termine können auf Wunsch über ein Archiv angezeigt werden.

Sitemap:
Automatisch ohne eigene Arbeit erstellt das Sitemap-Plugin eine stets aktuelle Übersicht über die Navigationsstruktur des Internetauftritts. Eine wichtige Komponente, die viele Besucher gerne nutzen, um auf großen Websites den Überblick zu behalten.

Caching:
Je mehr Inhalte auf einer Seite dargestellt werden, desto aufwändiger wird für jedes CMS das Sammeln dieser Inhalte. Mit einem Zwischenspeicher ("Cache") werden fertige Seiten eine bestimmte Zeit lang direkt ausgeliefert, ohne zeitintensiv pro Besucher neu erstellt zu werden. Das entlastet den Webserver und schont die Nerven der Besucher.

Suchstatistik-Verwaltung:
Was suchen Ihre Besucher? Wieviele Fundstellen bekamen Sie präsentiert? Stimmen Sie Wunsch und Wirklichkeit aufeinander ab, in dem Sie die Suchanfragen in der Suchbox speichern und Ihre Inhalte daraufhin optimieren bzw. vom Interesse unbekannter Besucher lernen.

Up2Date:
Welche Inhalte sind neu? Was hat sich geändert? Nutzen Sie das Up2Date-Plugin intern oder für alle Besucher der Website, um wiederkehrenden Besuchern einen weiteren Nutzen zu bieten.

HTML-Seite:
Manchmal will man in einem Seitenbereich ungefiltertes HTML ausgeben, z.B. um mit iFrames fremde Seiten einzubinden. Mit dem Plugin HTML-Seite gehts ganz einfach.

 

drucken nach oben