Neu: Open2C Version 4

Wir freuen uns, Ihnen einen Ausblick auf die kommende Version 4 unseres Web-Content-Management-Systems Open2C geben zu dürfen.

Diese Version, die im ersten Quartal 2024 erscheinen wird, bringt eine Vielzahl von Neuerungen, Verbesserungen und Optimierungen mit sich, die darauf abzielen, Ihre Online-Präsenz noch effektiver und nutzerfreundlicher zu gestalten. Insbesondere der Abbau von Barrieren liegt uns am Herzen: Alle Besucherinnen und Besucher sollen leicht und unkompliziert die notwendigen Informationen abrufen können.

Ein kurzer Auszug dessen, was Sie erwarten wird:

Neuerungen:

  • Ein neues Standard-Theme setzt den Fokus auf Barrierefreiheit und umfangreichere Erweiterungsmöglichkeiten für Entwickler und Designer.
  • Multiupload von Bildern: Sie können nun mehrere Bilder gleichzeitig hochladen, die automatisch in Bildinhaltsobjekte umgewandelt werden.
  • Alternative zu Captcha: In Kontaktformularen bieten wir nun Alternativen zum „nervigen“ Captcha wie Honeypots, zeitbasierte Anfrageblocker und Token an, um den Komfort für Ihre Nutzer zu erhöhen und barrierefreier zu sein.
  • Anpassbare Login- und Wartungsseiten: Diese Seiten können nun an Ihre Corporate Identity angepasst werden.
  • Systemzustand Admin-Ansicht: Eine neue Info-Seite liefert einen Überblick über Zugänglichkeit, Datenschutz, E-Mail-Versandstatistiken und Sicherheitsinformationen.
  • Ein neues Berechtigungssystem ermöglicht sofortige Berechtigungsänderungen ohne nochmaliges Einloggen.
  • Weitere Standard-Plugins: Zusätzlich zu Terminkalender und Sitemap werden die Plugins Passwort-vergessen und Web-Access (mit Funktionen zur Barrierefreiheit) mitgeliefert.

Verbesserungen:

  • Feingliedrigere Sichtbarkeitseinstellungen: Das neue Berechtigungssystem ermöglicht detailliertere Einstellungen.
  • Verbesserte Passwortrichtlinien: Aktualisierte Einstellungen für Passwörter.
  • Datenschutz: Legen Sie Aufbewahrungsrichtlinien für Formulareinträge fest und erhalten Sie Einblick, welche Daten gelöscht werden könnten.
  • Erhöhte Lesbarkeit im Backend durch Layout-Verbesserungen und mehr hilfreiche Hinweise
  • Eingabemasken optimiert: Geodaten-Felder wurden kombiniert zu einem einzigen Feld, veraltete Felder sind entfallen.
  • Kategorie-Schlaglichter: Allgemeine, Adress- und Terminkategorien können mit einem Bild und der Anzahl von Treffern aufgelistet werden.
  • Debug-Modus: Vermöge einer neuen Option wird der Debug-Modus auf Wunsch nach 10 Minuten automatisch abgeschaltet.

Neue Funktionen:

  • Vordefinierte Kontaktformulare: Wählen Sie zwischen verschiedenen nützlichen Formularen beim Erstellen eines neuen, z.B. „Schadensmeldung“ oder „Webinar“.
  • Neues Element HTML-Range ermöglicht Bewertungsfelder in Formularen anstelle von Radio-Buttons.
  • Alt-Beschreibungen für Bilder: Ein explizites Feld für Alt-Beschreibungen und eine Benachrichtigung, wenn diese fehlen, helfen, Barrieren zu senken.
  • Zuordnung von Kontaktformularen zu Events: Verknüpfen Sie ein eigens für eine Veranstaltung angelegtes Kontaktformular, z.B. um eine Anmeldemöglichkeit zu schaffen.
  • Snapshots der Schlaglichter: Änderungen an den Schlaglichtern werden gespeichert, frühere Zustände können wiederhergestellt werden.
  • Das Passwort-Wiederherstellungs-Plugin wird Teil der Core-Plugins von Open2C.

Entfernte Funktionen:

  • Gästebuch und Kommentarfunktion sind nicht mehr Teil von Open2C – hierfür sind die zahlreichen Social-Media-Platformen ein geeigneterer Ort.
  • Die grafische Bildauswahl haben wir ersetzt durch die Möglichkeit, CSS-Klassen direkt und flexibel einzutragen.

Systemanforderungen:

Open2C Version 4 ist mit den aktuellen PHP Versionen 8.2 und 8.3 lauffähig, d.h. bis Ende November 2026 werden von der PHP-Entwicklercommunity Sicherheitsupdates bereitgestellt.

 

Wir sind überzeugt, dass diese Updates Ihr Erlebnis mit Open2C wesentlich verbessern und freuen uns darauf, Sie auf diesem Weg zu begleiten.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Open2C-Produktmanagement-Team

 

Logo Open2C mit Hinweis Erscheinungsdatum im 1. Quartal 2024

Neu: Open2C Version 4

Wir freuen uns, Ihnen einen Ausblick auf die kommende Version 4 unseres Web Content Management Systems Open2C geben zu dürfen, die im ersten Quartal 2024 erscheinen wird. …mehr
Pinselrollen malen verschiedene bunte Farben.

Open2C mit Power-Plugins erweitern

Plugins erweitern die Funktionalität und Einsatzmöglichkeiten von Open2C. Optimieren Sie Ihren Auftritt! …mehr
Schulungssituation, zwei Frauen vor Whiteboard.

Schulung: Open2C effizient bedienen

Sind Sie bereit, Ihren Web-Auftritt effizient und wirkungsvoll zu gestalten? Unsere Open2C-Schulung bietet Ihnen das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um Ihren Webauftritt auf ein neues Niveau zu heben. …mehr